Gartenausstellungen und Gartenmessen
in Sachsen-Anhalt

 

Die grüne Stadt Magdeburg

Die Landeshauptstadt Magdeburg gehört zu den grünsten Städten Europas und bietet damit beste Voraussetzung für stimmige Gartenschauen. Einer der beliebtesten Parks und Freizeitattraktionen der Stadt ist der 90 Hektar große Elbauenpark. 2005 wurde er zum zweitschönsten Park Deutschland ernannt. Das Parkgelände ist etwa 100 Hektar groß. Der Elbauenpark entstand 1999 anlässlich der Bundesgartenschau in Magdeburg. Highlights des Parks sind zum Beispiel das tropische Schmetterlingshaus, die vielen Themengärten, der Irrgarten und der Jahrtausendturm, das größte Holzbauwerk seiner Art weltweit. Der Park gehört zum Netzwerk „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt“. Der Elbauenpark bietet Erholung, Unterhaltung, Kultur, Sport und viele Veranstaltungen wie Parkfeste, Konzerte und die Elbauennacht.

Die grüne Lunge Magdeburgs ist der Stadtpark Rotehorn auf der innerstädtischen Elbinsel. Hier finden viele Kultur- und Sportveranstaltungen statt.

Der älteste öffentliche Park Magdeburgs ist der Vogelsang-Park. Er ist 21 Hektar groß und geht zurück auf die Pläne des Landschaftsgärtners Rudolf Schoch aus dem Jahre 1842.

Andere Grünanlagen in Magdeburg sind die Goetheanlagen, der Volkspark Westerhüsen, der Amtsgarten Ottersleben, der Florapark, der Nordpark, der Geschwister-Scholl-Park, der Schneidersgarten, der Fürstenwall, der Gutspark Benneckenbeck, der Hohepfortewall, die Materlikanlage und die Elbuferpromenade im Bereich Altstadt und Buckau.

Gartenanlagen in Sachsen-Anhalt

Das Netzwerk „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt“ umfasst 43 Gartenanlagen in Sachsen-Anhalt und nimmt Interessenten mit auf eine Reise durch die Gartengeschichte des Landes und präsentiert malerische Wege, romantische Gutshäuser und prachtvolle Schlösser sowie eine Vielfalt an Blütenfarben und -formen. Ziel des Netzwerks ist die Wiederentdeckung des gartenkulturellen Erbes Sachsen-Anhalts, denn viele historische Parks sind hier in Vergessenheit geraten. Dazu finden auch verschiedenen Veranstaltungen statt, zum Beispiel Erntedankfeste, Schlossführungen und Konzerte.

Gartenmessen und Gartenschauen in Sachsen-Anhalt

Die Bundesgartenschau 2015 war die erste länderübergreifende BUGA Deutschlands. Sie erstreckte sich entlang der Havel über rund 70 Kilometer durch Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Anfangspunkt war dabei der Dom in Brandenburg an der Havel, Endpunkt der Dom in Havelberg.

Aktuelle und kommende Gartenmessen im Bundesland Sachsen-Anhalt finden Sie auf dieser Seite.

Mehr lesen..ausblenden..


Frühlingsmarkt Schloss Hundisburg

Schloss, Hundisburg ❱ Zeitraum: 01.04.2017 - 02.04.2017
Frühlingsmarkt Schloss Hundisburg

Der Frühlingsmarkt auf Schloss Hundisburg findet vom 1. April bis 2. April 2017 statt. Blütenrausch wünscht einen schönen Messebesuch! Bild: 123RF

Weitere Informationen

Gartenträume Hundisburg

Schloss Hundisburg, Haldensleben ❱ Zeitraum: 21.04.2017 - 23.04.2017
Gartenträume Hundisburg

Das Gartenträume auf Schloss Hundisburg findet vom 21. bis 23. April 2017 statt. Blütenrausch wünscht einen schönen Besuch des Gartenmarktes! Bild: 123RF

Weitere Informationen