Start in eine erfolgreiche Gartensaison

Gartensaison eröffnen - Gartenwerkzeuge im Gewächshaus ordnen

Gartensaison eröffnen – Gartenwerkzeuge im Gewächshaus ordnen

Sobald die kalte Jahreszeit sich dem Ende neigt, können wir es kaum mehr abwarten, bis endlich die ersten Vorboten des Frühlings aus dem Boden schießen und die nächste Gartensaison eingeleitet wird. Doch bereits im zeitigen Frühjahr müssen erste Vorbereitungen getroffen werden, um den Garten wieder in Schuss zu bekommen.

Wartung der Gartengeräte zum Frühjahrsputz

Es beginnt mit der Wartung der Gartengerätschaften. Haben sich in der kalten Jahreszeit rostige Stellen an Harke und Co gebildet? Ist der Spatenstiel noch gut in Schuss oder muss er erneuert werden? Ist der Rasenmäher noch einsatzfähig? Unter Umständen muss im örtlichen Gartencenter für Ersatz gesorgt werden. Ist diese Aufgabe erledigt, beginnen die eigentlichen Arbeiten im Garten.

Vorbereitungen für die neue Gartensaison: Laub und Böden

Zunächst sollten Sie verbliebenes Laub vom Herbst vom Rasen und den Beeten entfernen, da sich ansonsten faulige Stellen bilden können und der Boden versauert. Zumindest besonders verdichtete und schwere Böden sollten jetzt umgegraben werden, sofern dies nicht schon im Herbst geschehen ist. Allerdings sollte der Boden bis zur ersten Pflanzung einige Tage ruhen, damit sich die nützlichen Mikroorganismen ansiedeln können und die Erde sich ebnet. Dem durch die zahlreichen Regengüsse in Herbst und Winter versauerten Boden kann Kalk hinzugefügt werden. Nur an Stellen mit Pflanzen, die einen sauren Boden mögen, wie zum Beispiel der Rhododendron sollte möglichst auf diese Prozedur verzichtet werden. Stauden sollten außerdem mit Kompost und Hornmehl gedüngt werden. Sobald der Boden aufgewärmt ist, kann organisches Material in den Boden eingearbeitet werden. Der Kompost sollte nach Möglichkeit vor dem Ausbringen gesiebt werden. Die Düngung sollte ca. eine Woche vor der Pflanzung erfolgen. Die Hornspäne werden mit einhundert Gramm pro Quadratmeter in den Boden rund um die Gewächse eingearbeitet und sorgen für den lebensnotwendigen Stickstoff.

Erfolgreich in die neue Gartensaison starten - Baumbeschnitt

Erfolgreich in die neue Gartensaison starten – Baumbeschnitt

Gehölze beschneiden zum Start in die neue Gartensaison

Obstbäume können bereits gegen Ende des Winters beschnitten werden. So haben die Bäume genug Zeit, um sich bis zur Vegetationsperiode davon zu erholen. Bis Ende März werden sommerblühende Gehölze beschnitten. Dabei entfernt man abgestorbene Pflanzenteile und kürzt die Triebe ein. Das verbessert den Austrieb der Gehölze.

Gemüse pflanzen

Ab Anfang März zum Beginn der neuen Gartensaison kann das erste Gemüse ausgesät werden. Besonders gut geeignet sind: Möhren, Radieschen, Blattsalate und Rucola. Kohlrabi, Rettich und Kopfsalat sollten zunächst auf der Fensterbank oder im Frühbeet ausgesät, und erst als Jungpflanzen in die Gartenbeete gesetzt werden. Wichtig ist die Verwendung eines humosen Bodens, um den Pflänzchen einen bestmöglichen Start zu geben. Sobald gegen Ende März auch diese Pflanzen umgezogen sind, können Tomaten und Gurken im Frühbeet gezogen werden.

Kübelpflanzen

Das Frühjahr ist die Saison in der auch unsere im Haus überwinterten Kübelpflanzen, wie Hibiskus, Fuchsien und Geranien, umgetopft, gedüngt und beschnitten werden. An sonnigen Tagen können diese Pflanzen auch gerne nach draußen gestellt werden. In kalten Nächten sollten sie jedoch wieder ins Haus geholt werden. Auch der Wintergarten oder das Treppenhaus sind dazu geeignet, das Wachstum dieser Pflanzen mit Hilfe des Lichts anzuregen.

Der Rasen im Frühling

Unser Rasen sollte zum Start der Gartensaison im Frühjahr ebenfalls von eventuellen Laubresten befreit und gekalkt werden. Kleine Lücken im Rasen sollten mit neuer Saat geschlossen werden. Das erste Mähen findet ab März, sobald der Rasen ca. fünf Zentimeter Wuchshöhe hat, statt. Danach sollte der Rasen zum ersten Mal im Jahr gedüngt werden.

Gartentipps: IR. Bilder: 123RF

Hier geht’s zurück zu unseren Gartentipps.

 

Weitere Interessante Artikel

 

Kommentare