Gärtnern

 
 
 
Einen grünen Daumen hat man, oder eben nicht. Stimmt das?! Oder ist es nicht eher so, dass jeder mit Spaß, Sorgfalt, Erfahrung und Expertenrat zum guten Gärtner heranwachsen kann? Und manch ein wichtiger Praxis-Tipp liefert auch dem Gartenprofi noch hilfreiche Erkenntnisse. Von Basis-Wissen über die saisonalen Gärtnerpflichten und Tipps für Selbstversorger bis zu Spezialfragen etwa zu Schädlingsbefall, zum optimalen Gedeihen Ihrer Lieblingspflanze haben wir hier einen beständig wachsenden Wissens-Fundus für Sie bereitgestellt.

Herbstputz Gartenteich

Wenn sich das bunte Herbstlaub im Wasser spiegelt und die Gräser im Herbstwind wiegen, Molche und Kröten damit beginnen, ihr Winterquartier zu suchen und die Teichfische das [...] weiterlesen

Blumenzwiebeln im Herbst pflanzen

Im Herbst ans Frühjahr denken: Tulpen, Narzissen und Co. müssen in die Erde Mit ihrem spektakulären Auftritt rufen Blumenzwiebeln jedes Jahr übermütig den Frühling aus. Den Rest [...] weiterlesen

Herbstarbeiten im Garten

Das Gartenjahr hat zwölf Monate: Herbstarbeiten im Garten Der Herbst verändert den Garten jeden Tag ein wenig mehr und mancher Gartenbesitzer wähnt sein grünes Reich bis zum [...] weiterlesen

Johannisbeeren pflanzen

Johannisbeeren sind reich an Vitamin C und schmecken auch noch sehr lecker. Des Weiteren enthalten sie Mineralstoffe wie Eisen und Kalium sowie zahlreiche Spurenelemente. Die Beeren können [...] weiterlesen

Steckholz zur Vermehrung von Pflanzen

Steckholz im Herbst und Winter schneiden Was ist ein Steckholz? Im Gegensatz zum Steckling handelt es sich beim Steckholz um ein verholztes Triebstück ohne Blätter. Steckhölzer werden im [...] weiterlesen