Gartendesign

 
 
 
Gärten sind seit jeher mit Design verbunden. Welche Nutz- und Zierpflanzen in welcher Kombination an welchen Ort gepflanzt werden, ist nicht nur eine Frage des Bodens oder der Lichtverhältnisse, sondern auch der Gestaltung. Die Formen der Beete, das Material und die Führung der Wege, der Einsatz von Bänken, Kübeln, Toren, Treppen, Brücken, Büsten, dekorativer Elemente aller Art… auch das Spiel mit Wasser in Form von Teichen, Brunnen, Bächen: all dies will beim Anlegen eines Gartens bedacht und geplant sein, um für den eigenen Geschmack das perfekte Ergebnis zu erzielen. Ob man sich dabei für perfektes geometrisches Design mit Blickachsen und Perspektiven entscheidet, oder für den antiken Charme von Patina und wildem Wuchs – mit Stilsicherheit und Inspiration, mit Erfahrung und Kreativität können auf jedem Boden einzigartige Meisterstücke der Gartengestaltung entstehen.

Farbfolgen im Garten

Es ist nicht unbedingt kompliziert, einen 365-Tage-Garten zu gestalten. Bereits einige Schlüsselarten sorgen ganzjährig für Farbe, aber für einen wirklich dynamischen Garten sind zusätzliche Pflanzen nötig. Mit Nachfolgern, [...] weiterlesen

Pflanzenvielfalt im eigenen Garten

Farbenfrohe und abwechslungsreiche Pflanzenvielfalt wie in einem Bauerngarten, in dem die verschiedensten Zier- und Nutzpflanzen harmonisch vereint sind – so stellen sich viele Menschen ihren Traumgarten vor. [...] weiterlesen

Gartengestaltung – Ideen und Anregungen

Die Blütenrausch-Gartengalerie „Gartengestaltung – Ideen und Anregungen“ zeigt Gestaltungsmöglichkeiten für Gärten. Holen Sie sich neue Anregungen für ihren Garten zu Hause. Hier geht’s zurück zu unseren Gartentipps. [...] weiterlesen