Pflanzen

 
 
 
Pflanzen sind Lebenskraft. Nur sie können die Energie des Sonnenlichts in die Bausteine verwandeln, die auch Tiere und Menschen ernähren. Und auch im übertragenen Sinne spenden sie Energie, wenn wir uns im eigenen Garten oder der freien Natur an ihren Farben und Formen, ihrem Duft und ihrem Gedeihen erfreuen. Dabei ist allein die Welt der Gartenpflanzen ungeheuer vielfältig: Stauden, Blumen, Kräuter, Gemüse, Obst, Gehölze… Da lohnt es sich, immer wieder mit Neugier alles zu erkunden, was es über die Gartengewächse zu wissen gibt.

Pflanzenporträt: Luzerne

Luzerne (Medicago sativa) Vorkommen: in Mitteleuropa angebaut und oft verwildert auf Wegrändern und Ruderalflächen Habitus: mehrjährige, krautige Pflanze; Wuchshöhe 100 cm Blüte: Trauben; Blau bis Violett Frucht: [...] weiterlesen

Pflanzenporträt: Kamelie

Kamelie (Camellia japonica) Vorkommen: ursprünglich aus Ostasien, seit Mitte des 16. Jahrhunderts in Europa bekannt Habitus: immergrüner Strauch oder Baum; Wuchshöhe 150 bis 600 cm Blüte: Weiß, [...] weiterlesen

Knoblauch pflanzen und ernten

Knoblauch (Allium sativum) ist nicht nur eine gesunde Nahrungspflanze, sondern hat im Garten auch noch einen weiteren Nutzen. Zum einen meiden Blattläuse und andere ungeliebte Gäste diese [...] weiterlesen

Schöne Sommerblüher

Die Blütenrausch-Gartengalerie ‚Schöne Sommerblüher‘ zeigt verschiedene Sommerblumen in ihrer Blüte. Die Auswahl reicht von Begonien, Freesien, Lilien uvm. – farbenfrohe Blüten für unsere Blütenrausch-Leser! Hier geht’s zurück [...] weiterlesen

Pflanzenporträt: Flieder

Flieder (Syringa vulgaris) Vorkommen: ursprünglich aus Südosteuropa und Asien Habitus: Strauch oder Baum; Wuchshöhe bis 600 cm Blüte: Weiß bis Violett Früchte: Kapselfrucht Besonderheiten: da der Flieder [...] weiterlesen